interferenzen

DAS GEDÄCHTNIS DES ORTES - KRAJ IN NJEGOV SPOMIN


INTERFERENZEN verstehen sich als zeitlich und örtlich unbegrenztes Projekt in einzelnen Episoden. "Gearbeitet" wird mit dem Gedächtnis. Dem von Menschen, dem von Orten und Gegenständen. Ziele sind Bewusstseinserweiterung, Sprachfindung und Erlangung von Handlungsfähigkeit durch das Verbinden von bisher in dieser Form oder diesem Ausdruck nicht Wahrgenommenem. Identitätsstiftung. In diesen Prozess wird das Gedächtnis der Orte und Gegenstände – ihr Vermögen, die Gegenwart der Vergangenheit zu bezeugen - mit einbezogen, und durch die Überlagerung mit der Gegenwart der Gegenwart verändert.

INTERFERENCE so časovno in lokalno neomejen projekt v posameznih epizodah. Predmet obdelave je spomin. Spomini ljudeh, krajev in predmetov. Cilji so širjenje zavesti, najdenje jezika in doseganje sposobnosti preko povezovanja prej v tej obliki ali izrazu ne zaznamovanem. Nastanek identitete. V tem procesu so spomini krajev in predmetov - njihova sposobnost, da pričajo o prisotnosti preteklosti - vključeni in spremenjeni s prekrivanjem s prisotnostjo sedanjosti.